Olga Mashanskaya

Geige, Geigenspatzen
Olga Mashanskaya
Olga Mashanskaya wurde in einer musikalischen Familie geboren. In sehr jungen Jahren begann sie Geige und Klavier zu spielen.
Olga Mashanskaya ist Absolventin der Hochschule für Musik und Theater Hamburg mit Master Abschluß im Hauptfach Violine bei Prof. Tanja Becker-Bender. Außerdem war sie ein Jahr als Erasmus Studentin an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, was für die Musikerin eine wichtige Rolle in der Entwicklung ihrer instrumentalischen und pädagogischen Fähigkeiten gespielt hat.
Die junge Geigerin hat jahrelange Erfahrung als Solistin, im Bereich Kammermusik, als Orchestermusikerin und Lehrerin im Instrumentalunterricht.
Im Jahr 2016 war sie eine Akademistin des NDR Elbphilharmonie Orchesters.
Außerdem erhielt Olga Mashanskaya Masefield-Stipendium der Alfred Töpfer Stiftung F.V.S Hamburg.
In ihrer pädagogischen Tätigkeit legt Olga Mashanskaya viel Wert darauf, ihren Schülerinnen und Schülern nicht nur die notwendige Technik des Spiels auf dem Instrument beizubringen, sondern ihnen dabei zu helfen, ihre innere Welt durch und in der Musik auszudrücken.