Ilya Kulikov

Klavier, Klaviermäuse
Ilya Kulikov

Ilja Kulikov (1991) erhielt anfänglichen Klavierunterricht in seiner Heimatstadt Samara in Russland. Schon als Kind probierte er sich in Komposition aus und las gerne über die Musik. Später hat es dazu geführt, dass er sich für ein Studium in der Musiktheorie und Musikgeschichte entschlossen hat (Diplomabschluss am Moskauer Konservatorium, 2017, mit Auszeichnung).

Während des musikwissenschaftlichen Studiums hat Ilja Kulikov nicht nur sein Klavierspiel verfeinert, sondern auch große Begeisterung für historische Instrumente – Orgel und Cembalo – entwickelt. Diese brachte ihn nach Deutschland, wo er an der Bremer Musik- und Kunsthochschule sein Bachelorstudium erfolgreich absolviert hat (2021). Seit dem Oktober 2021 lebt Ilja Kulikov in Hamburg und arbeitet neben einem weiterführenden Studium an der HfMT als Musiker und Klavierlehrer. Er freut sich sehr, mit Schülern und Schülerinnen zusammen einen intensiven und zugleich unterhaltsamen Lernprozess an der Musikschule Pianoforte gestalten zu können!